Queer*-Schläger: Über die deutsche Streitkultur

Vortrag und Diskussion mit Alexander Winter von TfD

Ort: Bar jeder Sicht, Mainz

Zeit: 6. März, 19:30

Ob Rechtspopulisten oder linke Aktivisten, ob Trans*Personen oder Cis-Geschlechter – die Initiative „Travestie für Deutschland“ (TfD) hatte seit ihrer Entstehung viele verschiedene Gesprächspartner. Manche davon traten als vermeintliche Alliierte auf, andere als erklärte Todfeinde. TfD möchte einige dieser Gespräche und Erfahrungen mit uns teilen sowie die Aufgabe der Initiative erklären: Was können wir als Teil der Community tun – für uns, aber auch für die Gesellschaft? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verband | Kommentare deaktiviert für Queer*-Schläger: Über die deutsche Streitkultur

Zeitzeuginnen gesucht

Rheinland-Pfalz hat als erstes Bundesland die Verfolgungsgeschichte von Schwulen und Lesben in der Nachkriegszeit in einer wissenschaftlichen Studie aufgearbeitet (zum Download hier: https://mffjiv.rlp.de/de/themen/vielfalt/rheinland-pfalz-unterm-regenbogen/materialienmedien). Deutlich wurde u.a.: Gerichte entzogen lesbischen Müttern bis in die 1980er Jahre ihre Kinder. Wie viele lesbische Mütter waren in Rheinland-Pfalz davon betroffen? Wie lief das vor Gericht ab? Wie erging es den Müttern und den Kindern?

QueerNet Rheinland-Pfalz und das Frauenzentrum Mainz in Zusammenarbeit mit dem rheinland-pfälzischen Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz und der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld suchen mit Ihrer Hilfe nach Antworten. Möchten Sie Ihre Erinnerungen mit uns teilen? Haben Sie vielleicht Akten, Fotos oder Briefe? Auch kleine „Puzzle-Stücke“ sind sehr willkommen. Bitte melden Sie sich per E-Mail an zeitzeuginnen@queernet-rlp.de

Veröffentlicht unter Verband | Kommentare deaktiviert für Zeitzeuginnen gesucht

Repression und Aktivismus in Russland – Impulsreferat und Filme

Ort: Bar jeder Sicht in Mainz

Zeit: Mittwoch, 25. Oktober, 19:30

Die Lage für die LSBTI*-Community hat sich durch das Gesetz gegen die „Propaganda von nicht-traditionellen sexuellen Beziehungen“ dramatisch verschlechtert. Ein offenes Leben ist zumeist nicht möglich. Antihomosexualitätsgesetz, Agentengesetz, Medienkontrolle, Anschläge auf Menschenrechtsverteidiger*innen und Minderheiten – staatliche Repressionen durch das Putin-Regime und die deutliche Zunahme von Gewalt werden für die Aktivist*innen immer bedrohlicher. Tätliche Übergriffe gehören zum Alltag. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verband | Kommentare deaktiviert für Repression und Aktivismus in Russland – Impulsreferat und Filme

Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl

Bald ist es wieder soweit – am nächsten Sonntag wird gewählt. Und nach den neuesten Umfragen kommt die AfD dabei auf den dritten Platz. Eine Partei, die trotz lesbischer Spitzenkandidatin das Rad für uns LSBTIQ* und letztlich auchfür  alle anderen massiv zurück drehen will. Es ist also wichtiger denn je, dass wir mit einer hohen Wahlbeteiligung so gut es geht dagegen halten!

Für diejenigen unter euch, die noch unentschieden sind, wen sie wählen sollen, hat der Bundes-LSVD ein paar Hilfestellungen zusammengestellt, gerne auch Wahlprüfsteine genannt. Ihr findet sie unter folgendem Link:

www.lsvd.de/btw2017

Also, macht euch schlau und geht in Scharen zur Wahl am Sonntag!

Veröffentlicht unter Verband | Kommentare deaktiviert für Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl

Kein „Bus der Schande“ in Wiesbaden!!!

Die sogenannte Demo für Alle kommt am Samstag den 09.09.2017, mit ihrem sogenannten “Bus der Meinungsfreiheit” wieder nach Wiesbaden. Ab 14 Uhr will sie sich auf dem Luisenplatz breit machen.  Wir werden uns wieder bunt, vielfältig und entschlossen entgegen stellen. Ab 13 Uhr sind auf dem Luisenplatz Gegenaktionen geplant.

Veröffentlicht unter Verband | Kommentare deaktiviert für Kein „Bus der Schande“ in Wiesbaden!!!